Discussion:
java Anwendung unter Linux
(zu alt für eine Antwort)
Tim Meyer
2019-06-18 17:54:26 UTC
Permalink
Hallo, ich nutze eine kommerzielle java-Anwendung. Darin werden pdf
Dokumente erstellt. Beim "Klick" auf "Vorschau" öffnet sich unter Windows
der Acrobat Reader. Unter Linux passiert nichts, obwohl auch hier ein
Standard pdf-reader definiert ist. Alles andere an der Anwendung
funktioniert super fehlerfrei.

In der Datei: content-types.properties steht:
application/pdf: \
description=Adobe PDF Format;\
file_extensions=.pdf

Wenn ich die Datei bearbeite, wird sie bei Programmstart immer
überschrieben, da sie vom Server neu geladen wird.

- ist das die richtige Datei für die Definition des pdf-readers?
- kann man verhindern, dass sie überschrieben wird?
- kann man irgendwie definieren, dass ein Linux-pdf-reader angesprochen
wird?

Sorry, wenn das zu wenig Info ist. Ich muss mich da erst mal vor tasten.

Danke, Tim
Ralph Aichinger
2019-06-18 18:11:45 UTC
Permalink
Post by Tim Meyer
Dokumente erstellt. Beim "Klick" auf "Vorschau" öffnet sich unter Windows
der Acrobat Reader. Unter Linux passiert nichts, obwohl auch hier ein
Standard pdf-reader definiert ist. Alles andere an der Anwendung
funktioniert super fehlerfrei.
Welches Linux, welche graphische Oberfläche (Gnome, KDE,
was anderes)?

/ralph
--
-----------------------------------------------------------------------------
https://aisg.at
ausserirdische sind gesund
Tim Meyer
2019-06-18 18:28:27 UTC
Permalink
Post by Ralph Aichinger
Post by Tim Meyer
Dokumente erstellt. Beim "Klick" auf "Vorschau" öffnet sich unter
Windows der Acrobat Reader. Unter Linux passiert nichts, obwohl auch
hier ein Standard pdf-reader definiert ist. Alles andere an der
Anwendung funktioniert super fehlerfrei.
Welches Linux, welche graphische Oberfläche (Gnome, KDE,
was anderes)?
/ralph
- Java jre 8 von Oracle
- Cinnamon 19 - Linux Mint
Danke für die Hinweise
Ralph Aichinger
2019-06-18 21:04:22 UTC
Permalink
Post by Tim Meyer
- Cinnamon 19 - Linux Mint
Hm, das kenne ich leider zu wenig. Gibt es da eine Systemweite
Einstellung wie man den PDF-Viewer konfiguriert?

Was unter Umständen weiterhelfen kann: Wenn du das Programm unter
strace startest, dann kannst du Systemaufrufe mitloggen und so
rausfinden über welchen Mechanismus versucht wird den Viewer
zu starten.

Eine andere Idee: Frag mal in der TeX-Newsgroup nach, da wird auch
oft ein PDF-Viewer aus einem Backend gestartet.

Kannst du sagen um welches Programm es sich handelt (das Java-Ding)?

/ralph
--
-----------------------------------------------------------------------------
https://aisg.at
ausserirdische sind gesund
Tim Meyer
2019-06-19 04:44:09 UTC
Permalink
Post by Ralph Aichinger
Kannst du sagen um welches Programm es sich handelt (das Java-Ding)?
/ralph
ja, werde ich versuchen. Das Programm ist myJack von Bewotec,
Touristiksoftware.
Danke
Tim Meyer
2019-06-19 08:41:49 UTC
Permalink
Am Wed, 19 Jun 2019 04:44:09 +0000 schrieb Tim Meyer:

Darf ich noch eine allg. Frage off topic stellen.

Ich war früher im Studium viel im usenet, um Computer Fragen zu klären -
damals UNIX.

Ist 20 Jahre her.

Jetzt erscheint mir das Usenet irgendwie tot. Woran liegt das? Täusche
ich mich?
Wanja Gayk
2019-06-19 08:49:26 UTC
Permalink
Post by Tim Meyer
Darf ich noch eine allg. Frage off topic stellen.
Ich war früher im Studium viel im usenet, um Computer Fragen zu klären -
damals UNIX.
Ist 20 Jahre her.
Jetzt erscheint mir das Usenet irgendwie tot. Woran liegt das? Täusche
ich mich?
Stack Overflow.
Es bietet Source-Formatierung, ein Anreizsystem, und passable
Mechanismen gegen Flamewars und Offtpic Discussionen.

Gruß,
-Wanja-
--
..Alesi's problem was that the back of the car was jumping up and down
dangerously - and I can assure you from having been teammate to
Jean Alesi and knowing what kind of cars that he can pull up with,
when Jean Alesi says that a car is dangerous - it is. [Jonathan Palmer]
Michael Paap
2019-06-19 13:51:46 UTC
Permalink
Post by Wanja Gayk
Stack Overflow.
Es bietet Source-Formatierung, ein Anreizsystem, und passable
Mechanismen gegen Flamewars und Offtpic Discussionen.
Und die Befindlichkeiten, die Flamewars und Offtopic-Diskussionen
hervorbrachten, werden durch Heise-Forum, Facebook, Twitter & Co
hinreichend befriedigt.

Aber hey, wir sind noch hier. :-)

Gruß
Michael

Marcel Mueller
2019-06-18 18:32:32 UTC
Permalink
Post by Tim Meyer
Hallo, ich nutze eine kommerzielle java-Anwendung. Darin werden pdf
Dokumente erstellt. Beim "Klick" auf "Vorschau" öffnet sich unter Windows
der Acrobat Reader. Unter Linux passiert nichts, obwohl auch hier ein
Standard pdf-reader definiert ist. Alles andere an der Anwendung
funktioniert super fehlerfrei.
application/pdf: \
description=Adobe PDF Format;\
file_extensions=.pdf
Wenn ich die Datei bearbeite, wird sie bei Programmstart immer
überschrieben, da sie vom Server neu geladen wird.
- ist das die richtige Datei für die Definition des pdf-readers?
Das fragst Du am besten den Hersteller der Anwendung.
Mutmaßlich nein. Das sieht nur aus wie eine Definition von MimeTypes.
Post by Tim Meyer
- kann man verhindern, dass sie überschrieben wird?
Aus das weiß nur der Hersteller.
Dazu sollte aber erst mal Frage 1 geklärt sein.
Post by Tim Meyer
- kann man irgendwie definieren, dass ein Linux-pdf-reader angesprochen
wird?
Als erstes wäre herauszufinden, über welche Methode die Java-Anwendung
versucht, das externe Programm zur Anzeige des PDFs zu starten. Auch das
ist wieder eine Frage an den Hersteller.
Wenn die geklärt ist, kann man auch klären, wie man die Anwendung auch
in der Linux-Umgebung dazu bewegt, einen PDF-Viewer zu öffnen.


Marcel
Tim Meyer
2019-06-18 19:44:15 UTC
Permalink
Post by Marcel Mueller
Als erstes wäre herauszufinden, über welche Methode die Java-Anwendung
versucht, das externe Programm zur Anzeige des PDFs zu starten. Auch das
ist wieder eine Frage an den Hersteller.
Wenn die geklärt ist, kann man auch klären, wie man die Anwendung auch
in der Linux-Umgebung dazu bewegt, einen PDF-Viewer zu öffnen.
Marcel
- habe den Hersteller schon gefragt
- leider wird nur Win und Mac unterstützt
Ich muss weiter recherchieren und probieren
Danke
Marcel Mueller
2019-06-18 20:11:50 UTC
Permalink
Post by Tim Meyer
Post by Marcel Mueller
Als erstes wäre herauszufinden, über welche Methode die Java-Anwendung
versucht, das externe Programm zur Anzeige des PDFs zu starten. Auch das
ist wieder eine Frage an den Hersteller.
Wenn die geklärt ist, kann man auch klären, wie man die Anwendung auch
in der Linux-Umgebung dazu bewegt, einen PDF-Viewer zu öffnen.
- habe den Hersteller schon gefragt
- leider wird nur Win und Mac unterstützt
Tja, dann wird er bei Lösung nicht direkt helfen. Wenn man freundlich
genug fragt, bekommt man aber vielleicht wenigstens einen Hinweis
darauf, wie der Aufruf grundsätzlich funktioniert. Das kann die Arbeit
erheblich erleichtern.
Post by Tim Meyer
Ich muss weiter recherchieren und probieren
Wenn nix hilft: Java Decompiler anschmeißen und die Anwendung
auseinander nehmen. Mutmaßlich findet man die Antwort auf obige Frage.
Notfalls mit dem Java Debugger.
Ob sich daraus auch eine Lösung ergibt, wäre aber zu klären.

Klassisch wäre Desktop.getDesktop().open.
Nur wenn davor eine Weiche sitzt "if (Win) ... else if (MacOS) ... else
gar nichts", dann hilft das natürlich nicht. Und wenn die Anwendung noch
aus Java 5 Zeiten stammt, wo es selbige Funktion noch nicht gab, dann
könnte es auch eng werden.

Falls Desktop.open verwendet wird, wäre unter Linux evtl. ein Blick in
die Datei ~/.local/share/applications/defaults.list angebracht. Das
sollte zum Mime-Type, also wohl "application/pdf" die passende Anwendung
eintragbar sein.
Du kannst ja mal ein kleines Testprogramm schreiben, das checkt, ob
Desktop.getDesktop().open auf deiner Maschine etwas Sinnvolles tut.


Marcel
Lesen Sie weiter auf narkive:
Suchergebnisse für 'java Anwendung unter Linux' (Newsgroups und Mailinglisten)
26
Antworten
[discussion] Gibt es komplexe Java-Anwendungen
gestartet 2003-07-29 18:37:40 UTC
de.comp.lang.java
15
Antworten
Java Anwendung veröffentlichen mit Eclipse 3
gestartet 2005-08-09 15:21:24 UTC
de.comp.lang.java
19
Antworten
Java Anwendung als EXE für Windows ausliefern
gestartet 2006-05-18 08:20:42 UTC
de.comp.lang.java
16
Antworten
Auf Klick im Browser in Java-Anwendung reagieren?
gestartet 2004-09-09 09:15:34 UTC
de.comp.lang.java
Suchergebnisse für 'java Anwendung unter Linux' (Fragen und Antworten)
5
Antworten
Wie ändere ich den Spielernamen im Minecraft-Mehrspielermodus im Offline-Modus unter Linux?
gestartet 2011-06-14 12:57:46 UTC
gaming
9
Antworten
Online-Speicherdienst mit 15 GB, der unter Linux gut funktioniert
gestartet 2014-02-05 06:19:07 UTC
softwareempfehlungen
8
Antworten
Empfehlungen für die Mikrocontroller-Programmierung unter Linux
gestartet 2011-10-04 03:59:51 UTC
elektronik
3
Antworten
Fotomanipulationssoftware mit RAW-Unterstützung unter Linux
gestartet 2014-02-05 15:26:15 UTC
softwareempfehlungen
2
Antworten
Lassen Sie Minecraft (oder Java Preferences.app) unter Java 7 laufen
gestartet 2013-04-08 01:25:45 UTC
apple
Nicht verwandte, aber interessante Themen
6
Antworten
Wie lange lebt der durchschnittliche Ork?
gestartet 2013-04-08 04:06:46 UTC
6
Antworten
Wie verstehen Menschen Astromech-Droiden?
gestartet 2011-10-17 13:28:32 UTC
11
Antworten
Könnte der Arkenstein ein Silmaril gewesen sein?
gestartet 2012-12-20 20:15:10 UTC
6
Antworten
Hat Mittelerde Adel?
gestartet 2014-02-21 10:55:34 UTC
6
Antworten
Wo waren die Standorte der Distrikte in The Hunger Games?
gestartet 2011-12-08 19:25:29 UTC
Loading...