Discussion:
Frage zu Tomcat: Name des WebApp und Servlet Aufruf
(zu alt für eine Antwort)
r***@gmx.de
2017-03-30 06:43:29 UTC
Permalink
Hallo,

ich habe da mal eine Frage zu Tomcat. (läuft auf localhost:8080).

Wenn ich meine war-datei ins webapps Verzeichnis schiebe,
wird die direkt deployt und dann habe ich diese webapp
sofort im Zugriff.

Ich habe da ein Servlet, das aufgerufen werden kann.

Nun mein Problem:

Der Name der War-Datei bestimmt den Namen der
Web-Anwendung und damit auch den Servelet Aufruf.

MeineApp.war -> localhost:8080/MeineApp

MeineApp-0.0.1-SNAPSHOT.war -> localhost:8080/MeineApp-0.0.1-SNAPSHOT

MeineApp-0.0.1-20170330-122903.war -> localhost:8080/MeineApp-0.0.1-20170330-122903

Ich denke das Problem ist deutlich.

Wie kann ich meiner Web app sagen, das – egal wie
sie heißt – der Servlet Aufruf immer meine frei
wählbarer Name ist.

Gruß
Heino
Matthias Wiehl
2017-03-31 17:23:16 UTC
Permalink
Wenn ich meine war-datei ins webapps Verzeichnis schiebe, wird die
direkt deployt und dann habe ich diese webapp sofort im Zugriff.
Ja, sofern autoDeploy auf true gesetzt ist.
Wie kann ich meiner Web app sagen, das – egal wie sie heißt – der
Servlet Aufruf immer meine frei wählbarer Name ist.
Du kannst Deine Web-Anwendung ausserhalb des per appBase definierten
Verzeichnisses (standardmässig "webapps") ablegen und ein Context-
Element selbst definieren, zum Beispiel:

<!-- $CATALINA_BASE/conf/[enginename]/[hostname]/MeineApp.xml -->
<Context
docBase="/path/to/mywebapp"
/>

Tomcat deployt die Web-Anwendung dann ins appBase-Verzeichnis und
macht sie unter "/MeineApp" verfügbar.

Dokumentation:
<http://tomcat.apache.org/tomcat-8.0-doc/config/context.html#Introduction>
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...